Angebote zu "Erste" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Operation Luftbrücke - Die erste Schlacht im Ka...
0,20 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2009

Anbieter: reBuy
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Revell C-54D SKYMASTER - 1:72 - Montagesatz - F...
61,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die legendäre C-54 wurde für interkontinentale Transporteinsätze genutzt und erzielte zahlreiche Rekorde. Sie war das erste 4-motorige Flugzeug in Serienfertigung zur Transatlantiküberquerung. Die Douglas Aircraft Company begann 1938 mit der Entwicklung der Passagiermaschine DC-4, die nach dem Kriegseintritt der USA in 1942 zum Langstrecken-Militärtransporter C-54 abgeändert wurde. Von der C-54 wurden insgesamt 1.160 Flugzeuge gefertigt. Die ersten Flüge über den Pazifik zur Versorgung der gegen Japan kämpfenden Truppen und Verwundeten-Transporte begannen 1942. Die zahlreichen Umbauten und Spezialversionen machten die C-54 zu einem der vielseitigsten Militärflugzeuge, unter anderem diente sie auch als Präsidentenmaschine. Besondere Bekanntheit erlangten die für die Berliner Luftbrücke eingesetzten C-54 als Rosinenbomber , mit denen die drei westlichen Sektoren der Stadt von 1948 bis 1949 vollständig versorgt wurden. Neue Bausatzform Fein strukturierte Oberflächen, versenkte Blechstöße Detailliertes

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Anne Shelton
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anne Shelton ( 10. November 1923 in Dulwich, London, 31. Juli 1994 in Herstmonceux, England, eigentlich Patricia Jacqueline Sibley) war eine englische Popsängerin, die vor allem in den 1940er und 1950er Jahren großen Erfolg hatte. Anne Shelton machte ihre ersten Aufnahmen 1940/1941 mit dem Bert Ambrose Orchestra und wurde dadurch bekannt, dass sie im Zweiten Weltkrieg in Radiosendungen und mit Konzertauftritten die britischen Truppen unterhielt. Dabei war sie die erste Sängerin, die eine englische Version von Lili Marleen sang. 1944 trat sie mit Glenn Miller und seinem Orchester auf. Während der Zeit der Luftbrücke sang sie mehrmals für Soldaten in Berlin. 1949 hatte sie in den USA zwei Top-30-Hits, Be Mine und Galway Bay . Ebenfalls 1949 nahm sie die Fortsetzung von Lili Marlene auf, Johnny Johnstons The Wedding of Lilli Marlene , und war damit sieben Wochen lang die Spitzenreiterin der britischen Notenblatt-Charts (Sheet Music Charts), als es dort noch keine Verkaufscharts für Tonträger gab.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Alive AG Die Schlager des Jahres 1949 Pop CD Va...
7,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 23. Mai 1949 wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet, am 7. Oktober die Deutsche Demokratische Republik. Damit war die Zweiteilung Deutschlands unwiederruflich beschlossen. Viele Menschen flüchteten aus dem Ostteil des Landes, weil sie sich im Westen bessere Lebensbedingungen erhofften. Die Alliierten versorgten Berlin über die legendäre Luftbrücke, die Sowjets zündeten ihre erste Atombombe. In China rückten Maos kommunistische Truppen in Peking ein. Israel und Ägypten schlossen einen Friedensvertrag nach dem israelischen Unabhängigkeitskrieg. Rainier III. wird Fürst von Monaco und in Berlin wurde die Currywurst erfunden. 1984 von George Orwell wurde erstveröffentlicht, Richard Strauss starb in Garmisch und Konrad Adenauer wurde erster Bundeskanzler der Bundesrepublik. In den Kinos feierte der Film Der dritte Mann Premiere, ebenso wie John Huston's Schatz der Sierra Madre und Adel verpflichtet mit Alec Guiness. Im Radio herrschten fröhliche Töne vor, man versuchte, so gut es ging, die schrecklichen Kriegsjahre zu vergessen. Die erfolgreichsten Titel des Jahres 1949 waren Barbara, Barbara, komm' fahr mit mir nach Afrika, Der Theodor im Fußballtor von Komikerlegende Theo Lingen und Von den blauen Bergen kommen wir von Goldy und Peter de Vries. Amerikanische Swingtöne schlichen sich langsam, aber sicher in die deutsche Unterhaltungsmusik ein. Man träumte von Napoli und dem wilden Westen, während man mit dem Wiederaufbau beschäftigt war. Es ging langsam wieder aufwärts in Westdeutschland. . TRACKS: Disk 1 1. Rita Paul - Barbara, Barbara, komm fahr mit mir nach Afrika 2. Goldy und Peter de Vries - Von den blauen Bergen kommen wir 3. Gerhard Wendland - Geisterreiter 4. Bully Buhlan - Wir tanzen wieder Polka 5. Grethe Weiser - Denn in der Nacht, da fallen alle Konsequenzen 6. Jupp Schmitz & das Comedien-Quartett - Wer soll das bezahlen 7. Theo Lingen - Der Theodor im Fußballtor 8. Die 3 Nickels - Der alte Schimmel ist im Himmel 9. Maria von Schmedes - Ich hab rote Haar 10. Danielle Mac & René Carol - Maria aus Bahia 11. Fee von Reichlin & die 3 Nickels - Aber mein Hans, der kann s 12. Cornel-Trio - Wochenend und Sonnenschein 13. Rita Paul - Du hast ja keine Ahnung 14. Johannes Heesters - Tausendmal möcht ich dich küssen 15. Goldy und Peter de Vries - Mich zieht s zurück nach Hawaii 16. Rudi Schuricke - Abends in Napoli 17. Vico Torriani - Silberfäden 18. Lonny Kellner & René Carol - Im Hafen von Adano 19. Evely Künneke - Allerdings - sprach die Sphinx 20. Bully Buhlan - Wenn der Hein in Rio ist 21. Rita Paul & das Cornel-Trio - Deine Klingel ist kaputt 22. Rudi Schuricke - Frühling in Sorrent 23. Johannes Heesters - Das kommt mir spanisch vor 24. Friedel Hensch und die Cyprys - Mein Kaugummi 25. Die 3 Travellers - Ich hab so Heimweh nach dem Kurfürstendamm Disk 2 1. Bully Buhlan - Also wissen se, nee 2. Evelyn Künneke & Horst Winter - Das gibt es nur in Texas 3. René Carol, Daniele Mac & Willy Schneider - Am Zuckerhut 4. Lys Assia - O mein Papa 5. Gerhard Wendland - Wenn die Glocken hell erklingen 6. Friedel Hensch & die Cyprys - Caramba, nur Samba 7. Ilja Glusgal & das Cornel-Trio - Gepfiffen klingt s so 8. Goldy und Peter de Vries - Sarina, du Kleine aus Java 9. Evelyn Künneke - Mister Moneymaker 10. Ernie Bieler - Tschiou, Tschiou 11. Willy Schneider - O Mosella 12. Gerhard Wendland - Ich bild mir ein, du würdest mein 13. Johannes Heesters - Angelika Serenade 14. Liselotte Hösl - Schnürlregen (Dadomm, dadimm) 15. Rita Paul & Peter Cornehlsen & Cornel-Trio - Heijo, Heijo, das Glück ist irgendwo/Dein Herz ist mein Herz (Potpourri) 16. Margot Hielscher - Der Swing! Swing! Swing! 17. Gerhard Wendland - Es klingt ein Lied aus längst vergang nen Tagen 18. Evelyn Künneke - Der schönste Mann vom Rio Grande 19. René Carol & Daniele Mac - Meine kleine Schwi-Schwa-Schweizer Uhr 20. Gerhard Wendland - Ruf mich mal an per Telefon 21. Jupp Schmitz - Ich fahr mit meiner Lisa 22. Cornel-Quintett - Ach, Babette, Backe Kuchen (I ve Baked A Cake) 23. Detlev Lais - Schau mich bitte nicht so an (La vie en rose) 24. Gerhard Wendland - Mir kommen Tränen 25. René Carol, Danielle Mac & Peter René Körner - Was hat der Hans mit der Grete getan?

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Alive AG Die Schlager des Jahes 1958 Pop CD Var...
6,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland litt 1948 an den Folgen des schrecklichen Krieges. Die Städte waren zerstört und die Sorge galt hauptsächlich der Ernährung und einer warmen Unterkunft. Der Marshallplan trat in den 3 Westzonen in Kraft und über 500 Millionen Dollar in Form von Krediten und Waren strömten nach Deutschland. Im Juni 1948 erfolgte mit der Währungsreform die Einführung der D-Mark. Darauf antworteten die Sowjets mit der Berliner Blockade. Am 28. Juni begannen die ersten Flüge der Alliierten als Luftbrücke nach Berlin und stellten so die Versorgung der Bevölkerung sicher. Columbia stellte in den U.S.A. erstmals die Langspielplatte vor. Der Krieg war zwar vorbei, doch die Zeiten waren immer noch sehr schwierig. In den Nachkriegsjahren wurden weniger Schallplatten veröffentlicht, da sich kaum jemand so etwas leisten konnte und die Nachfrage dementsprechend gering war. Dennoch erholte sich die Musikszene recht schnell. Man nahm bereitwillig neue Einflüsse der Besatzer auf und der Swing bestimmte bald den Sound der späten vierziger Jahre. In dieser Zeit wurden viele amerikanische Swingtitel mit humorvollen deutschen Texten auf den Markt gebracht, von denen sich eine Vielzahl auf dieser CD wiederfinden. TRACKS: Disk 1 1. Heli Finkenzeller - Hallo, hallo, hallo, Sie haben Ihre Frau vergessen 2. Das Corni-Trio - Fettpolka 3. Rita Paul - Mañana, Mañana 4. Rudi Schuricke - Der erste Sonnenstrahl an deinem Fenster 5. Johannes Heesters & Esther Rethy - Über die Prärie 6. Walter Dobschinski & seine Swing-Band - Berlin Express 7. Bully Buhlan - Ein Mann mit knarrenden Schuhen 8. Mimi Thoma - Drei kleine Liebesworte 9. Wilhelm Strienz - Die alte Segelmarie 10. Die 3 Travellers - Cement-Mixer 11. Johannes Heesters - Goodbye Johnny 12. Hans Bardeleben mit Heinz Both & seinen Solisten - Du bist so lieb 13. Rita Paul - Meine Freundin Barbara 14. Karl Berbuer - Trizonesien-Song 15. Willy Schneider - Heimweh nach Virginia 16. Cornel-Trio - Die Rose vom Wörthersee 17. Rita Paul & Ilja Glusgal - O Donna Juanita 18. Hans Bardeleben - Es war ein Mädchen und ein Matrose 19. Ilja Glusgal - Sensation am Broadway 20. Rudi Schuricke - Ein Troubadour der Liebe 21. Günther Schnittjer - Laß mich heut abend nicht allein 22. Ilja Glusgal - Maria von Bahia 23. Johannes Heesters & Esther Rethy - Sweetheart 24. Wilhelm Strienz - Gaucho-Song 25. Ilja Glusgal - Nach Regen scheint Sonne Disk 2 1. Rudi Schuricke - Barcarole 2. Bully Buhlan - Kalorien-Song 3. Rita Paul - Choo Choo Boogie 4. Comedien Quartett - Skandal im Harem 5. Ilja Glusgal - Der Theodor im Fußballtor 6. H. Kudritzki & das RBT-Orchester - Broadway-Rhythmus 7. Johannes Heesters - Mein Auto kann schön singen 8. Rita Paul & Ilja Glusgal - Ciu, Ciu, Ciu 9. Hans Bardeleben mit Heinz Both & seinen Solisten - Alabama-Song 10. Marika Rökk - Liebling, für dich will ich schön sein 11. Wilhelm Strienz - Alle Straßen der Welt führen zu dir 12. Rita Paul - Ja, so fängt es immer an 13. Mimi Thoma - Ich will deine Kameradin sein 14. Rudi Schuricke - Was hältst du davon 15. Ilja Glusgal - Ach, lachen Sie doch 16. Rita Paul & das Orchester Walter Dobschinski - Tampico 17. Comedien Quartett - Donkey Serenade 18. Marika Rökk - Eine Frau, wenn sie will, kann alles 19. Ilja Glusgal - Chi-Baba-Chi-Baba 20. Orchester Walter Dobschinski - Der Bart ist ab 21. Rudi Schuricke - Schenk mir deine Liebe, Signorina 22. Rita Paul - Urwald-Revue (Haha Hahaha) 23. Willy Schneider - Sprich vom Glück nicht zu viel 24. Johannes Heesters - Miramare, du Schloß am Meer 25. Ilja Glusgal - An der See, da muß ich jodeln

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Die Berliner Luftbrücke
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1, Universität Salzburg (Fachbereich Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Die sowjetische Besatzungsmacht blockierte ab dem Morgen des 24. Juni 1948 den gesamten Schienen- und Strassenverkehr zwischen den westlichen Besatzungszonen Deutschlands und Berlin. Kurz darauf wurde auch der Binnenschifffahrt der Garaus gemacht (vgl. Provan 1998: 6). Fast zwei Millionen Bewohner der Berliner Westsektoren sowie die dort stationierten amerikanischen, britischen und französischen Truppen waren von der Versorgung aus den Westzonen Deutschlands abgeschnitten. Die Westmächte standen nun vor einer schwierigen Entscheidung. Die erste Möglichkeit wäre ein Rückzug aus Berlin gewesen, die zweite ein Verbleiben in Berlin unter allen Umständen, selbst wenn dies auf einen Krieg hinausgelaufen wäre und die dritte Möglichkeit war ein Behaupten der Berliner Position durch eine zeitweilige Luftversorgung (vgl. Keiderling 1998: 115). US-Präsident Harry S. Truman hielt die Berlinfrage für einen Test der Sowjetunion. Truman wollte der Welt die Entschlossenheit der USA zeigen, dem sowjetischen Druck nicht nachzugeben und daher entschied er sich, allen Zweifeln zum Trotz, für einen Verbleib in Berlin und eine vorübergehende Versorgung der Stadt aus der Luft (vgl. Shell 1998: 97). Die sogenannte 'Berliner Luftbrücke' entstand. Von 24. Juni 1948 bis 6. Oktober 1949 belieferten die Flugzeuge der Britischen Royal Air Force (RAF) und der United States Air Force (USAF) die Westsektoren von Berlin mit über zwei Tonnen Transportgut. Die Berliner Luftbrücke - das wahrscheinlich grossartigste und kühnste Transportunternehmen in der Geschichte der Luft-fahrt - hatte 462 Tage gedauert (vgl. Keiderling: 142). Diese im Rahmen des Proseminars Zeitgeschichte (Die USA nach dem Zweiten Weltkrieg) erstellte Arbeit beschäftigt sich mit der von 1948 bis 1949 andauernden Berliner Luftbrücke. Im Zuge dieser Arbeit sollen die mittlerweile zur Legende gewordenen Themen der Berlin-Krise von 1948/1949, die Blockade und die Luftbrücke aufgearbeitet werden (vgl. Prell/Wilker 1987: 9).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Leben und Alltag in Deutschland von 1933 bis 1989
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Besonders die Beschäftigung mit dem Leben und dem Alltag der Menschen ist dazu geeignet, das Hauptziel eines jeden Geschichtsunterrichts, nämlich Geschichtsbewusstsein zu entwickeln, zu erreichen. Die Zeit von der Übernahme der Macht durch die Nazis in Deutschland im Jahre 1933 bis zum Fall der Berliner Mauer 1989 hat die Geschichte Deutschlands sowie das Denken und Fühlen der Menschen, ihre Lebensbedingungen, entscheidend geprägt. Im vorliegenden Sammelband werden das Leben und der Alltag der Menschen in den unterschiedlichen Zeiten unter die Lupe genommen. Dieser Band enthält die wichtigsten Arbeitsblätter zum Thema aus den in der Vergangenheit erschienenen Einzelbänden. Aus dem Inhalt: Drittes Reich: Die nationalsozialistische Weltanschauung • Kindheit und Jugend • Judenverfolgung • Reichsarbeitsdienst • Im Kriege … Nachkriegszeit: Bedingungslose Kapitulation • Besatzungszonen • Bewältigung des Alltags • Hamsterfahrten • Trümmerfrauen •Berlin-Blockade und Luftbrücke … Fünfziger Jahre: So waren die Fünfziger! • Spätheimkehrer • Wirtschaftswunder • Bauboom • Der erste Fernseher! • Das Frauenbild der Fünfziger … Geteiltes Deutschland: Gründung von BRD und DDR • Systemvergleiche • Lebensbedingungen in West- und Ostdeutschland • Flucht aus der DDR • Mauerbau und Mauerschützen …

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Die Berliner Luftbrücke
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1, Universität Salzburg (Fachbereich Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Die sowjetische Besatzungsmacht blockierte ab dem Morgen des 24. Juni 1948 den gesamten Schienen- und Straßenverkehr zwischen den westlichen Besatzungszonen Deutschlands und Berlin. Kurz darauf wurde auch der Binnenschifffahrt der Garaus gemacht (vgl. Provan 1998: 6). Fast zwei Millionen Bewohner der Berliner Westsektoren sowie die dort stationierten amerikanischen, britischen und französischen Truppen waren von der Versorgung aus den Westzonen Deutschlands abgeschnitten. Die Westmächte standen nun vor einer schwierigen Entscheidung. Die erste Möglichkeit wäre ein Rückzug aus Berlin gewesen, die zweite ein Verbleiben in Berlin unter allen Umständen, selbst wenn dies auf einen Krieg hinausgelaufen wäre und die dritte Möglichkeit war ein Behaupten der Berliner Position durch eine zeitweilige Luftversorgung (vgl. Keiderling 1998: 115). US-Präsident Harry S. Truman hielt die Berlinfrage für einen Test der Sowjetunion. Truman wollte der Welt die Entschlossenheit der USA zeigen, dem sowjetischen Druck nicht nachzugeben und daher entschied er sich, allen Zweifeln zum Trotz, für einen Verbleib in Berlin und eine vorübergehende Versorgung der Stadt aus der Luft (vgl. Shell 1998: 97). Die sogenannte 'Berliner Luftbrücke' entstand. Von 24. Juni 1948 bis 6. Oktober 1949 belieferten die Flugzeuge der Britischen Royal Air Force (RAF) und der United States Air Force (USAF) die Westsektoren von Berlin mit über zwei Tonnen Transportgut. Die Berliner Luftbrücke - das wahrscheinlich großartigste und kühnste Transportunternehmen in der Geschichte der Luft-fahrt - hatte 462 Tage gedauert (vgl. Keiderling: 142). Diese im Rahmen des Proseminars Zeitgeschichte (Die USA nach dem Zweiten Weltkrieg) erstellte Arbeit beschäftigt sich mit der von 1948 bis 1949 andauernden Berliner Luftbrücke. Im Zuge dieser Arbeit sollen die mittlerweile zur Legende gewordenen Themen der Berlin-Krise von 1948/1949, die Blockade und die Luftbrücke aufgearbeitet werden (vgl. Prell/Wilker 1987: 9).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Leben und Alltag in Deutschland von 1933 bis 1989
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Besonders die Beschäftigung mit dem Leben und dem Alltag der Menschen ist dazu geeignet, das Hauptziel eines jeden Geschichtsunterrichts, nämlich Geschichtsbewusstsein zu entwickeln, zu erreichen. Die Zeit von der Übernahme der Macht durch die Nazis in Deutschland im Jahre 1933 bis zum Fall der Berliner Mauer 1989 hat die Geschichte Deutschlands sowie das Denken und Fühlen der Menschen, ihre Lebensbedingungen, entscheidend geprägt. Im vorliegenden Sammelband werden das Leben und der Alltag der Menschen in den unterschiedlichen Zeiten unter die Lupe genommen. Dieser Band enthält die wichtigsten Arbeitsblätter zum Thema aus den in der Vergangenheit erschienenen Einzelbänden. Aus dem Inhalt: Drittes Reich: Die nationalsozialistische Weltanschauung • Kindheit und Jugend • Judenverfolgung • Reichsarbeitsdienst • Im Kriege … Nachkriegszeit: Bedingungslose Kapitulation • Besatzungszonen • Bewältigung des Alltags • Hamsterfahrten • Trümmerfrauen •Berlin-Blockade und Luftbrücke … Fünfziger Jahre: So waren die Fünfziger! • Spätheimkehrer • Wirtschaftswunder • Bauboom • Der erste Fernseher! • Das Frauenbild der Fünfziger … Geteiltes Deutschland: Gründung von BRD und DDR • Systemvergleiche • Lebensbedingungen in West- und Ostdeutschland • Flucht aus der DDR • Mauerbau und Mauerschützen …

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot